Rezepte - Rezeptklassiker

  • Chili con Café

    Hauptgerichte 4 Personen 45 Minuten 0 Kommentare von Kochgourmet.com Chili con Café
    Ab auf die Herdplatte... 1. In einem großen Topf erhitzen Sie zuerst das Öl. Etwa zehn Minuten lang bräunen Sie darin den fein gehackten Zwiebel und Knoblauch sowie die Fleischwürfel und das Faschierte an. 2. Wenn alles gut angebraten ist, geben Sie die Tomaten, etwas Tomatenmarkt und 1/3 der Suppe in den Topf. 3. Jetzt ist der Zeitpunkt des... mehr
  • Letscho – Grundrezept

    Hauptgerichte 6 Personen 45 Minuten 0 Kommentare von Verusch Letscho – Grundrezept
    Erst Zwiebel schälen, waschen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten in viel Wasser kurz blanchieren und dann häuten, entkernen und vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebel leicht anbraten und bei wenig Hitze 5 Minuten dünsten lassen. Paprikaschoten und Knoblauch zufügen... mehr
  • Zimtschneenockerln in Apfelmostsauce mit Minze und Granatapfel

    Desserts & Cremes 2 Personen 25 Minuten 0 Kommentare von GENUSS REGION ÖSTERREICH Zimtschneenockerln in Apfelmostsauce mit Minze und Granatapfel
    Zuerst Dotter von Eiklar trennen und Eiklar in eine Schüssel geben. Zu Eiklar, Kristallzucker, Vanillezucker, Zimt sowie einen Spritzer Zitronensaft beimengen und zu festem Schnee schlagen. In einem kleinen Topf Apfelmost mit einer Zitronenzeste aufkochen und auf kleiner Flamme lassen. Aus dem Schnee nun mit zwei Löffel Nocken formen und in den Apfelmost... mehr
  • In Apfelmost pochierter Seesaibling mit Sellerie und Kerbelkartoffeln

    Hauptgerichte 2 Personen 30 Minuten 0 Kommentare von GENUSS REGION ÖSTERREICH In Apfelmost pochierter Seesaibling mit Sellerie und Kerbelkartoffeln
    2 Kartoffel schälen und in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen bis sie gar sind. Anschließend Kartoffel aus dem Topf nehmen, schälen und in einer Pfanne mit Butter schwenken sowie den gehackten Kerbel beimengen. mehr
  • Sesam Madeleines

    Kekse & Gebäck 20 Personen 30 Minuten 0 Kommentare von Gigi Schoeller PR Sesam Madeleines
    Zubereitung: Zucker und Butter schaumig schlagen, Eier nach und nach dazugeben. Die restlichen Zutaten beimengen. Masse in Madeleine Backformen füllen und bei 180 °C ca. 18 Minuten backen. Tipp: Sie können die Madeleines auch mit einem Stücken weißer Schokolade füllen. mehr
  • Schweinebraten vom Ländle Alpschwein mit Deggendorfer Knödelgratin

    Hauptgerichte 4 Personen 1 Stunde 30 Minuten 0 Kommentare von Kochgourmet.com Schweinebraten vom Ländle Alpschwein mit Deggendorfer Knödelgratin
    Backofen auf 130 Grad vorheizen. Brühe in einen Bräter gießen, die Schweineschulter mit der Schwarte nach unten geben, sodass sie in der Suppe bedeckt bis über den Fettrand liegt. Im Ofen auf der mittleren Schiene 1 ½ Stunden garen. Zwiebeln schälen und in 1 bis 2 cm große Rauten schneiden. Karotte und Sellerie putzen, schälen und in etwa ½ cm dicke... mehr
  • Topfengnocchi mit Ofentomaten und Schnittlauch

    Hauptgerichte 4 Personen 30 Minuten 0 Kommentare von Kochgourmet.com Topfengnocchi mit Ofentomaten und Schnittlauch
    Topfen, Mehl, Butter, Dotter und Semmelbrösel verkneten – zu daumendicken Rollen formen – ca. 1 cm Stücke abschneiden. Im Salzwasser kochen bis sie an die Oberfläche kommen, (2-3 Min.) dann abschöpfen – abschrecken – abtropfen lassen. In einer beschichteten Pfanne wenig Butter zerlassen – die Gnocchi rundum langsam goldbraun braten. Zum Schluß die... mehr
  • Buttermilch-Waffel

    Frühstück 4 Personen 15 Minuten 0 Kommentare von Kochgourmet.com Buttermilch-Waffel
    Die Butter und den Zucker schön schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und weiter schaumig schlagen. Dann das Mehl dazu sieben sowie das Backpulver, den Vanillezucker und das Puddingpulver in die Masse geben - alles unterheben. Zuletzt ganz langsam die Buttermilch während des Schlagens dazugießen.  Mit dem fertigen Teig die Waffeln goldgelb backen.... mehr
  • Kässpätzle

    Hauptgerichte 4 Personen 0 Kommentare von Kochgourmet.com Kässpätzle
    Die Zutaten werden rasch zu einem Teig vermengt (nicht rühren und schlagen) und durch das großgelochte Sieb (Spätzlehobel) in das kochende Salzwasser gedrückt. Wenn die Spätzle schwimmen, seiht man sie ab und bestreut sie lagenweise mit geriebenem Käse. Die ringelig geschnittenen Zweibeln werden in heißer Butter geröstet... mehr
  • Berliner

    Kekse & Gebäck 1 Stunde 45 Minuten 0 Kommentare von Kochgourmet.com Berliner
    Milch in einem Topf zusammen mit der Butter leicht erwärmen bzw. die Butter zergehen lassen.  Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und gut mit der Trockenhefe, dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz vermischen. Dann die warme Milch-Butter-Mischung hinzufügen und die Masse gut vermengen und durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zugedeckt an einem... mehr

1234 »