Spargelgratin mit Käseschaum

Spargelgratin mit Käseschaum
30 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 1 Prise Muskat
  • 4 Esslöffel Käse, fein grieben
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Stk Eier
  • 175 ml Sahne
  • 250 ml Spargelsud
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Schuss Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 kg Spargel

Zubereitung

Den Spargel schälen. In kochendes Salzwasser mit Zucker und Butter geben. 10 Minuten sprudelnd kochen. Im Sieb antropfen lassen, aber den Sud auffangen.

Butter erhitzen. Mehl darin unter Rühren anschwitzen. 1/4 l heißen Spargelsud und die Sahne mit dem Schneebesen unterrühren. 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

Die Eier trennen. Sauce mit dem Eigelb legieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel in eine ofenfeste Form füllen und mit der Sauce überziehen.

Eiweiß sehr steif schlagen. Den Käse unterziehen. Mit frisch gemahlenem Muskat abschmecken. Auf das Gericht geben. Im Backofen bei 200°C in ca. 30 Minuten goldgelb überbacken.

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.