Cakepops

Cakepops
1 h 30 min

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 125 g Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Crème fraîche
  • weiße Schokoladenkuvertüre
  • Zuckerstreusel
  • Zuckerblüten
  • Lolli Stiele

Zubereitung

Butter und 125 g Zucker schaumig rühren, die Eier zugeben. Mehl mit dem Backpulver mischen, nach und nach zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine ausgefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170° C ungefähr 40 Minuten backen.

Den Kuchen aus der Form heben und auskühlen lassen. In einer Schüssel die Crème fraîche mit dem restlichen Zucker mischen.

Den kalten Kuchen fein zerbröseln. Die Crème fraîche löffelweise zu den Krümeln zugeben, bis sich die Masse gut formen lässt. Die Masse zu kleinen Kugeln formen und diese auf einem Tablett für eine Weile in die Tiefkühltruhe legen.

Die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Jeden Lollistiel in die Kuvertüre kurz eintunken und gleich eine Kugel aufspießen. Die Lollies dann durch die Kuvertüre ziehen und mit Zuckerstreusel und Blüten verzieren.

Bildnachweis: shutterstock.com/Prezoom.nl

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.