Schoko-Vanille-Muffins mit Himbeeren

Schoko-Vanille-Muffins mit Himbeeren
1 h

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 40 g Schokolade
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mascarpone
  • 60 g Puderzucker
  • 100 ml Sahne
  • ½ Pkg. Sahnesteif
  • ½ Pkg. Vanillezucker
  • 6 frische Himbeeren

Zubereitung

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und abkühlen lassen.

Zucker und Ei langsam unter die Buttermasse rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und langsam unterrühren.

Den Teig in 6 größere Formen füllen und im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C 20 bis 25 Minuten backen. Die fertigen Muffins auskühlen lassen, von der Oberfläche einen 1 cm dicken Deckel abschneiden und den halbieren.

Mascarpone mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Sahne mit Sahnesteif fest schlagen und vorsichtig der Mascarponecreme unterheben.

Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, auf jeden Muffin etwas Creme spritzen, mit dem abgeschnittenen Oberteil und je einer Himbeere garnieren und servieren.

Bildnachweis: shutterstock.com/ Lesya Dolyuk

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.