Raffaello Malibu Cupcakes

Raffaello Malibu Cupcakes
45 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 250 g Sahne
  • 50 g weiße Schokolade
  • 20 g Butter
  • 12 Stk Raffaello-Pralinen
  • 2 Stk Eier
  • 120 g Zucker
  • 100 g Kokosraspeln
  • 30 g Mehl
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Kokosmilch
  • 80 ml Malibu

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.


Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Mandeln und Kokosraspeln mischen, zur Eiermasse rieseln lassen. Gut durchrühren und nach und nach Kokosmilch und Malibu hinzugeben. Gleichmäßig auf 12 Muffinförmchen aufteilen. In jedes gefüllte Förmchen ein Raffaello setzen, ca. 12 Minuten backen.

Schokolade mit der Butter schmelzen. Kurz abkühlen lassen und dann mit der Sahne in eine Schüssel geben und steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen, den Beutel in ein Glas stecken und das Glas in den Kühlschrank stellen. Erst wieder herausnehmen, wenn die Noch-Muffins fertig gebacken und gut abgekühlt sind.

Wie man die schöne Rosenform der Sahnehaube hinbekommt? Ganz einfach. Nicht wie gewohnt die Crème von außen nach innen spritzen, sondern umgekehrt!

Weite süße Kreationen findest du unter: www.sugar-stories.com

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.