Kokos-Haselnuss Brownies

Kokos-Haselnuss Brownies
1 h

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Bourbon-Vanillezucker
  • 150 g Haselnüsse
  • ½ Teelöffel Salz
  • 50 g Kokosraspeln zum Bestreuen

Zubereitung

Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Haselnüsse hacken. Weiche Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier und die geschmolzene Schokolade dazugeben und unterrühren.

Das Mehl mit Backpulver, Salz, Vanillezucker und gehackten Haselnüssen mischen und der Masse unterrühren.

Eine Backform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheiztem Backofen bei 200°C ungefähr 30 Minuten backen.

Den Kuchen auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. Mit Kokosraspeln bestreuen, in kleine Quadrate schneiden und servieren.

Bildnachweis: shutterstock.com/anandaBGD

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.