Kartoffelsalat mit Rucola und Speck

Kartoffelsalat mit Rucola und Speck
15 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 100 g Ruccola
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Senf
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Stk Zwiebel
  • 150 g Frühstücksspeck, mager
  • 750 g Kartoffeln (festkochend)

Zubereitung

Kartoffeln waschen, kochen, pellen, etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Speck in Streifen schneiden, in einer Pfanne kross braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

Zwiebel abziehen, fein würfeln und in dem Speckbratenfett glasig dünsten. Mit Zitronensaft und Essig ablöschen und heiß über die Kartoffelscheiben gießen. 

Flüssige Sahne mit Senf, Salz und Pfeffer verquirlen, über den Salat ziehen und alles gut mischen. Rucola waschen, trockenschütteln und auf einer Platte auslegen. Mit dem Öl beträufeln und den Kartoffelsalat darauf anrichten.

Schnittlauch waschen und trockenschütteln, in feine Röllchen schneiden und zusammen mit dem Speck auf den Kartoffeln verteilen. Noch lauwarm servieren.

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.