Himbeer Cupcakes

Himbeer Cupcakes
1 h 30 min

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

Cupcakes

  • 300 g Himbeeren
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Frosting

  • 200 g Himbeeren
  • 50 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 g Schlagsahne

Zubereitung

Cupcakes

Himbeeren verlesen, pürieren und mit 2 EL Zucker aufkochen, glattrühren und kaltstellen. Butter und den restlichen Zucker mit einem Mixer ca. 5 Minuten cremig rühren. Die Eier Stück für Stück gut unterrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen und portionsweise abwechselnd mit der Himbeermasse dem Teig unterrühren.

Die Formen zu etwa 2/3 mit dem Teig füllen und im vorgeheiztem Backofen  20 - 25 Minuten bei 180°C backen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und aus den Förmchen heben.

Frosting

Himbeeren verlesen und 12 Stück beiseite legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die restlichen Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit 50 g Zucker und 200 g Sahne verrühren. Gelatine ausdrücken und vorsichtig auflösen, der Himbeercreme unterrühren und Kalt stellen. Restliche Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben.

Himbeercreme in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen. Auf jeden Muffin etwas Creme spritzen mit einer Himbeere garnieren und für ca.1 Stunde kalt stellen.

Bildnachweis: shutterstock.com/Olyina

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.