Garnelensalat

Garnelensalat
45 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 4 große Garnelen
  • 1 Chilischote
  • 7 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • 300 g schwarze Oliven
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Ruccola
  • 250 ml Brühe
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Teelöffel Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone

Zubereitung

Oliven, Petersilie, Knoblauch, Kapern, 4-5 EL Öl, ein wenig Pfeffer und Salz mit dem Küchenstab sehr fein pürieren. In einer Pfanne Öl erwärmen, die Masse dazu geben und 5 Minuten bei niedrigen Hitze erwärmen. Mit der Brühe ablöschen und weitere 5 Minuten kräftig kochen. Wein zugießen und vorsichtig reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße kalt stellen.

Die Garnelen vom Darm befreien, mit der Schale halbieren und zusammen mit einer getrockneten Chilischote, Knoblauch und Rosmarin in einer Pfanne mit Olivenöl zuerst auf der Schale anbraten und später wenden.

Den Ruccola waschen, trockenschleudern und auf Tellern zu einem Salatbeet anrichten. Mit der kalten Soße beträufeln, die Garnelen darauf legen und mit Zitronenspalten garnieren.

Bildnachweis: shutterstock.com/ElenaGaak

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.