Garnelen im Kokosmantel

Garnelen im Kokosmantel
30 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 24 rohe Garnelen ohne Kopf, mit Schale
  • 750 ml Öl zum Frittieren
  • 1 Eiweiß
  • 100 g Kokosraspeln
  • 3 Tomaten
  • 1 Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Limetten
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Tomaten mit kochendem Wasser abbrühen. Die Haut abziehen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Limetten auspressen.

Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen. Am Rücken einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einem Topf erhitzen.

Eiweiß mit 1⁄2 TL Salz verquirlen. Garnelen erst im Eiweiß und dann in den Kokosraspeln wenden. Panade leicht andrücken. Portionsweise im heißen Öl ca. 3 Minuten knusprig frittieren. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Garnelen anrichten und mit dem Mangodip servieren.

Bildnachweis: shutterstock.com/Wiktory

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.