Butterkuchen

Butterkuchen
50 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

Quarkteig

  • 250 g Quark
  • 300 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 6 Esslöffel Öl
  • 1 Briefchen Backpulver
  • 1 Briefchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Garnierung

  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker, grob
  • 80 g Rosinen
  • 100 g Mandeln

Zubereitung

Quarkteig

Zuerst alle trockenen Zutaten vermischen, dann Quark und Öl beimengen. Zu einem glatten Teig verarbeiten.

Garnierung

Zuletzt gewaschene, gebrühte, gut abgetropfte und mit ein wenig Mehl bestäubte Rosinen in den Teig kneten, auf gebuttertem Backblech nicht zu dünn ausrollen.

Teigplatte mit zerlassener, lauwarmer Butter bestreichen, mit Butterflocken belegen, mit grobem Zucker und geschälten, grob gehackten Mandeln bestreuen.

Ein mehrfach gefaltetes, gebuttertes Pergamentpapier oder Aluminiumfolie als Teigschiene vor den Teigrand legen, damit Teig nicht abfließen kann. Bei 180 -200° C etwa 25-30 Min. backen.

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.