Apfel-Pfannkuchen

Apfel-Pfannkuchen
15 Minuten

Pers.

Zu Favoriten hinzufügen

Zutaten

  • 2 Teelöffel Zimt
  • 30 g Cornflakes
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Stk Äpfel
  • 1 l Mineralwasser
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 l Milch
  • 4 Stk Eier

Zubereitung

Eier, Milch, 2 EL Zucker, Backpulver und Mehl mit dem Handrührgerät verrühren und 30 Min. ruhen lassen. Danach das Mineralwasser unter den Teig rühren. Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel quer in 5 Scheiben schneiden. Mit Zitrone beträufeln. Butter oder Margarine in der Pfanne erhitzen. 1/4 vom Teig hinzufügen. 5 Apfelringe darauflegen und 5 Minuten backen.

Deckel auf die Pfanne legen. Die Pfanne umdrehen, so daß der Pfannkuchen auf dem Deckel liegt. Pfannkuchen hineingleiten lassen, 5 Min. weiterbacken. Herausnehmen, warm stellen. Übrige 3 Pfannkuchen ebenso backen. Mit Cornflakes, Zimt und Zucker bestreuen und mit Vanillesahne servieren.

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um einen Kommentar abgeben zu können.